Web Toolbar by Wibiya


This content requires Adobe Flash Player 8

Download Adobe Flash

David Christiansen - Filmkomponist & Orchestrator Vita

Komposition:

Eine Frage der Farbe

Ein kleines Leben

Mutterland

Dreammaker

Orchestration:

Auf der Suche nach dem Bernsteinzimmer

Rush (Disney/Pixar, Microsoft)

BOSE Journey in Time

IMAGEM Positive Trailers

Toy Story 3 Video Game

Alan Wake

Anno 2070

Kinectimals

Anno 1404

HALO Legends OST

Die Siedler 7

The Settlers 7

Darksidersur Filmmusik über Au

"Filmmusik studieren? Klingt irgendwie seltsam!" war mein erster Gedanke. Musiklose Monate einer Australien-Reise machten mir klar, dass Kreativität & Musik tief im Inneren zu meinen Grundbedürfnissen gehören. Mit meinem Kirchenmusik-Examen als Background bewarb ich mich in Ludwigsburg an der Filmakademie. Zwei Jahre später startete ich 2008 mit der Erfahrung aus 40 vertonten Filmen und einer Hand voll Orchesteraufnahmen ins Berufsleben. Neben TV-Projekten arbeite ich freiberuflich für den europäischen Marktführer im Bereich Videospiel-Soundtracks - Dynamedion. Meine Aufgaben im Team: Orchestration, Optimierung von Notenmaterial, Produktion von Orchesteraufnahmen. 2010 entstanden Aufnahmen für Ubisoft & Microsoft. Mit den "Open Sessions" bieten wir zudem internationalen Komponisten an, spielfertiges Notenmaterial zu erstellen und mit Orchestern aufzunehmen.

Orchesteraufnahme für Komponisten Die eigene Musik mit Live Orchester aufnehmen! In unseren regelmässig stattfindenden Open Sessions, können interessierte Komponisten ihre Musikstücke mit einem Orchester aufnehmen lassen. Das Besondere daran ist, dass die Komponisten keine komplette Session mit dem Orchester buchen müssen, sondern z.B. nur 2 Minuten Musik buchen. Als Vorlage reicht eine MIDI und MP3-Datei aus. Orchestration, Scorelayout und alles Organisatorische übernimmt Dynamedion und die Tonmeister von Genuin Classics Recording. Auch fertige Scores können von uns optimiert werden. Clicktrack-Aufnahmen sind möglich. Dynamedion hat an 160 Projekten im Bereich Videospiele, TV und Film gearbeitet und produziert Orchstermusik für internationale Kunden wie Ubisoft, Virgin Games, Microsoft und Einzelkunden wie Martin Spruijt (Symphobia). Toy Story 3 PSP Disney/Pixar Orchestration und Produktion des Live-Orchesterscores zum Videospiel Toy Story 3. Alan Wake Microsoft Transkription und Orchestration der melancholisch angehauchten Musik des finnischen Komponisten Petri Alanko. Orchesterproduktion mit Streicherensemble und Solo Oboe. Die Soundtrack-CD ist in der Limited Edition des Spiels enthalten. Siedler 7 Orchestration und Aufnahmen zum bald erscheinenden Videospiel Siedler 7. Die umfangreiche Produktion wurde mit dem Brandenburgischen Staatsorchester, der Staatskapelle Halle und Mitgliedern des MDR-Rundfunkchors aufgenommen. HALO LEGENDS Orchestration & Scorelayout der Musik von Martin O'Donnell. Die Anime-Filme zur HALO-Reihe erscheinen im Februar 2010 weltweit auf DVD / Blueray. Release-Termin des Halo Legends Original Soundtracks ist der 12.März. Darksiders: Wrath of War Orchestration für das heisserwartete Action-Adventure von Vigil Games. Darksiders ist ab Januar 2010 erhältlich. Alice bei den Waldmenschen Der Dokumentarfilm läuft am 16.12.2009 im ZDF. Regie führte Nina Faulhaber. Anno 1404 Bester Soundtrack 2009 (German Game Developer Award 2009) Web Lumas Musik für den Internetauftritt von Lumas (Kunst - Design - Editionen) Computergame Brandenburgisches Staatsorchester Scoring-Session in Frankfurt (Oder): Aufnahme von 200 orchestrierten Partiturseiten mit Dynamedion. "Uns hat es sehr viel Spass gemacht, die Musik war toll... würde auch in Hollywood passen" (Christian Krech, Soloklarinettist, Brandenburgisches Staatsorchester) Scores für Symphonieorchester Orchestrationen für Crispin Hands, Maarten Spruijt, Will Loconto und Maurice T. Anderson Waldmenschen Alice bei den Waldmenschen Cello-Aufnahme mit Heiko Nonaka für die Filmmusik der ZDF-Doku von Nina Faulhaber. Sparkasse Musik & Tonmischung für die Kino-Werbespots:
Der Antrag Regie: Tilman Braun, Produktion: Stina McNicholas
Geld in Nöten Regie: Steffen Alberding, Produktion: Mona Goos
Schuldenberater Regie: Simon Ritzler harmonic sound Vier Filmmusik-Vorträge für den Messestand
der Firma harmonic sound bei der Allgäu Schau 2009 Anno 1404 (Ubisoft) Orchestration für das neue Spiel aus der beliebten Anno-Reihe.
Mächtige symphonische Klänge für Orchester und Chor. Mutterland Gesangsaufnahmen zu Mutterland, einem Film von Hannes Appell. Mit ihren magisch anmutenden Stimmen singen Kirsten Fetzer und Maike Holzmann
zu den Klängen des Filmorchesters Babelsberg. Darksiders (Vigil Games) Orchestration der Engelschor und Kriegsaction-Musik von Scott B. Morton. Effizientes Recording war hier besonders wichtig. Dazu mussten experimentelle Orchesterpassagen so notiert werden, dass den Musikern auf den ersten Blick alles klar erschien. Für immer (Blutsgeschwister) Der Werbespot gewinnt den 1.Preis beim Spotlight-Festival 2008. Regie: Hanna-Maria Heidrich
Produzent: Steffen Hofbauer
Kamera: Yoshi Heimrath (Preisträger Deutscher Kamerapreis 2008)
Schnitt: Benjamin Entrup
Sounddesign, Mischung: David Christiansen
Musik: David Christiansen Rainbow Warrior (Greenpeace) läuft 2008 in den Deutschen und Neuseeländischen Kinos. Prädikat: besonders wertvoll (Filmbewertungsstelle Wiesbaden)
VDW Award: Best Student Commercial 2007
1.Preis Porsche David Award 2007
Silber beim Spotlight-Festival 2008 Regie: Johannes Kümmel
Produzent: Max Penk
Visual Effects: Johannes Kümmel, Thomas Hinke
Kamera: Ralf Noack
Sounddesign, Mischung: David Christiansen
Musik: David Christiansen Dreammaker Leszek Plichta hatte schon fast vier Jahre an dem 12-minütigen Film gearbeitet, als er mich fragte, ob ich Filmmusik schreiben würde. Während der Arbeit war es für mich eine Freunde immer neue Details in den vielschichtigen Filmbildern zu entdecken. Der Film wurde live vom Orchester des Nationaltheaters Mannheim bei einem Konzert aufgeführt. SIGGRAPH 2007: Special Jury Honours-Award VIEW8 2007: Best 3D Digital Character PISAF 2007: Trend Prize Aniwow! 2008: Best Screenplay / Nomination: Outstanding Achievment Friedrich-Wilhelm-Murnau-Kurzfilmpreis 2008 Dreammaker Musikaufnahme mit dem Filmorchester Babelsberg.